Neuigkeiten

Unser Gelände ist über die Wintermonate geschlossen.

Das Infektionsschutzgesetz, die Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und die Allgemeinverfügungen des Landratsamts Oberallgäu gelten uneingeschränkt.

Gäste können nur nach vorheriger Reservierung und Buchungsbestätigung anreisen.
Spontananreisende werden abgewiesen.
Anfragen über Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
telefonisch unter 0 83 74 / 83 25 (08:00 -10:00 Uhr und 16:00-18:00 Uhr)

Für Gäste und Mitglieder gilt folgendes:

  • Anreise nur mit Vorlage eines negativen Corona-Tests, der ab Testnahme bei PCR nicht älter als 48 Stunden und bei Schnelltest nicht älter als 24 Stunden sein darf.
  • Zur Infektionskettenverfolgung müssen alle Anreisenden registriert werden.
  • Bei einem mehrtägigen Aufenthalt muss der Corona-Test (PCR, Schnelltest, Selbsttest unter Aufsicht (Test muss selbst mitgebracht werden)) alle 72 Stunden wiederholt werden und das negative Testergebnis vorgelegt werden, sofern die Sieben-Tage-Inzidenz über 35 liegt.

Es wird auf dem Gelände keine Test-Station eingerichtet.
Es gibt in der Umgebung einige Test-Stationen die zum Teil ohne als auch mit Termin in Anspruch genommen werden können.

Ausgenommen von der Testpflicht sind:

  • vollständig Geimpfte nach dem 14. Tag der zweiten Impfung
  • Genesene mit Nachweis ab dem 28. Tag nach der Testung und Testergebnis jünger als sechs Monate
  • Kinder bis zum vollendeten sechsten Lebensjahr

Nicht anreisen dürfen:

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (nicht anzuwenden auf medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu COVID-19-Patienten) oder Personen, die aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme (z.B. Rückkehr aus Risikogebiet) unterliegen; zu Ausnahmen wird hier auf die jeweils aktuell gültigen infektionsschutzrechtlichen Vorgaben verwiesen
  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere)

Die Einhaltung allgemeingültiger Hygiene- und Verhaltensregeln ist obligatorisch.
(Mund- und Nasenschutz nach FFP2-Standard in sämtlichen Gemeinschaftsanlagen, 1,5m Abstand, gründliches Händewaschen, Hände desinfizieren, Einhaltung der Husten- und Niesetikette, Vermeidung von Menschenansammlungen)

Die Sanitäranlagen sind geöffnet.
Bitte nutzen Sie vorzugsweise die Sanitäreinrichtung ihres eigenen Campingfahrzeugs.
Eine Möglichkeit zur Entleerung von Grauwasserbehälter und der Kassettentoilette ist vorhanden.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.